Einstecktücher – Ändere etwas im Jahr 2019!

Der Winter ist fast vorbei. Die Sonne guckt Dein Gesicht und langsam auch Deinen Schrank an. Vor der Tür steht der Frühling. Hast Du schon im neuen Jahr was geändert? Wenn Du überhaupt welche Vorsätze gemacht hast. Jetzt hast Du wieder eine Möglichkeit dazu. Lass etwa Luft in deine Garderobe hinein. Versuche etwas anlässlich des Frühlings zu ändern. Vielleicht eine Neuigkeit in Deinem Styling?

Männer mögen die Veränderungen nicht?

Man sagt, dass die Männer ungerne irgendwelche Modeneuheiten annehmen. Sie fühlen sich voll in ihrem alten Pullover und Jeans. Sogar wenn sie beruflich dazu verpflichtet sind einen Anzug zu tragen, bleiben sie beim lange unveränderten formellen Outfit: dieselbe Krawatten, dieselbe, drei Mal in der Woche gewaschenen Hemden. Man darf natürlich nicht an alle einen Maßstab annehmen. Und Du? Weißt Du schon, dass die Kleidung Deine Psyche beeinflusst? Man sagt, Du bist, was du isst. Aber Du bist auch, was Du trägst. Versuche nur Deinen Look nur mit einer Einzelheit zu beleben. Als Beispiel: Einstecktücher. Bleib in deiner Jeanshose und Sportschuhe, aber zieh ein leichtes Jackett und steck ein Einstecktuch in die Brusttasche hinein. Meintest Du bisher, dass die Einstecktücher nur für sehr offizielle Anlässe vorgesehen werden? Nicht mehr! Sie stehen stark im Fokus der Designer, mit der Tendenz zur Anwendung im alltäglichen Image.

Nein, Einstecktücher sind nicht für mich

Wenn jemand mit Anzügen und Krawatten auf vertrautem Fuße ist, geht ihm bestimmt leichter sich zu einem Einstecktuch zu entscheiden. Übrigens verzichtet man immer öfter auf die Krawatten und trägt man die Einstecktücher dafür. Probiere dann Dein neues Styling erst zu Hause vor einem Spiegel aus. Wie fühlst Du Dich? Merkst Du, wie das kleine Ding ein persönliches Touch verleiht? Findest Du, dass das wirklich nicht für Dich, kannst Du ganz ruhig darauf verzichten. Sonst guckst Du ständig in Deine Brusttasche und denkst nur daran. Somit verrätst Du zu große Aufmerksamkeit aufs Aussehen.

Einstecktücher – Ich bin der Anfänger

Du hast Dich doch entschieden. Aber wegen der Menge von Farben und Mustern, die Du bestimmt im Internet gesehen hast, hast Du schon einen Schwindel bekommen? Die beste und sichere Wahl für die Anfänger ist ein weißes Einstecktuch. Passend zu jedem Anlass und zu jedem Anzug bzw. Jackett. Man soll darauf achten, um es mit einem ecrufarbenem Hemd (und umgekehrt) nicht kombinieren. Gewinnst Du mehr Erfahrung, kannst Du dann mit weiteren farblichen Varianten der Einstecktücher experimentieren.